Heilig Kreuz

Stimmbildungsseminar

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 16. August 2018 um 17:36 Uhr

Vom 07. bis 08.09.18 können Kirchenchormitglieder und sonstige Singbegeisterte ab 50 Jahren etwas für den Erhalt ihrer Singstimme tun. Im Seminar „Stimm-Fit 50+“ der Katholischen Akademie Stapelfeld bei Cloppenburg werden mit der Gesamtgruppe Übungen für Körperhaltung, Atmung und Stimme gemacht. Auch werden kleine Chorstücke erarbeitet.

Weitere Infos unter 04471 188-1132 oder www. ka-stapelfeld.de/programm

 

Plattdüütsch Warkstäe für Interessierte in Stapelfeld

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 09. August 2018 um 16:44 Uhr

Die Katholische Akademie Stapelfeld lädt all jene, die Freude an der plattdeutschen Sprache haben, zu einer Schreibwerkstatt am Samstag, den 25. August 2018 ein.

 

Weiterlesen: Plattdüütsch Warkstäe für Interessierte in Stapelfeld

 

Der Autor meines Lebens

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 03. August 2018 um 14:50 Uhr

Die Philosophie meiner Biographie

Eines der bekanntesten Stücke des italienischen Dramatikers Luigi Pirandello heißt „Sechs Personen suchen einen Autor“. Hat meine Lebensgeschichte einen „Autor“? Gibt es einen roten Faden in meiner Biographie? Wie hängt die Geschichte meines Denkens mit der Geschichte meines Lebens zusammen? Ausgewählte Beispiele wie Augustinus, Sartre oder Simone Weil sollen dazu einladen, mit der eigenen Biographie ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen: Der Autor meines Lebens

   

„ Philosophische Lese-Lust “

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 29. Juni 2018 um 08:16 Uhr

Die nächste „Philosophische Lese-Lust“ in der Katholischen Akademie Stapelfeld findet statt am 07.09.2018. Die Veranstaltung mit Dr. Marc Röbel wendet sich folgendem Buch zu: „Ich denke, also will ich. Eine Philosophie des freien Willens“ von Julian Baggini (ISBN: 978-3-423-28083-9). Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Teilnehmer sollten das Buch aber vorher gelesen haben. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Anmeldung nimmt Maria Gellhaus unter der Telefonnummer: 04471/188-1550 entgegen oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .