Stadtpfarrwache: Einen Priester erreichen Sie über 04471-160

Der 102. Deutsche Katholikentag in Stuttgart vom 25. bis 29. Mai wird sich unter anderem mit den Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, mit den gesellschaftlichen Veränderungen nach zwei Jahren Pandemie, mit dem Missbrauchsskandal und der Kirchenreform beschäftigen.

Alle Senioren sind herzlich zur nächsten Seniorenmesse am 02.06.2022 um 16.30 Uhr eingeladen. Anschließend findet ein Spargelessen statt. Bitte melden Sie sich hierfür bei Frau Maria Bixschlag an unter der Telefonnummer: 04471/4781.

Nach wie vor sind die Nachrichten vom Krieg aus der Ukraine erschütternd. Als Heilig-Kreuz-Gemeinde und als Katholische Akademie wollen wir am kommenden Samstag wieder ein kleines Friedenszeichen setzen. Wir treffen uns am Samstag, 21. Mai um 19.00 Uhr vor der Kirche. Die Glocke wird läuten und ausklingen. Wir halten eine kurze Zeit der Stille und entzünden ein Licht. Dann bitten wir gemeinsam um Frieden in der Ukraine. Alle Teilnehmenden, die zum Friedensgebet kommen, mögen bitte eine Kerze mitbringen.

In der Zeit vom 25.05. – 31.05.22 nehmen wir an der missio-Aktion „Goldhandy“ teil. Hinten im Turm der Kirche können ausgediente Handys in eine dafür aufgestellte Box im Zeitraum von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr abgegeben werden. Über 200 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Denn diese Handys sind im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Schätzungen zufolge befinden sich in ihnen rund 4,8 Tonnen Gold.